Logo
Sport Jugend
20.11.2020

Vollständige Übernahme Vereinsanteil Regions- bzw. Kreiskadertraining

Nachdem der RTTVR-Hauptausschuss in diesen Tagen beschloss, die in einschlägiger Verbands-Gebührenordnung festgesetzten Kostenanteile der Vereine „für ihre Regions- bzw. Kreiskaderkinder“ aufgrund der coronabedingten zahlreichen Trainingsausfälle im Kalenderjahr 2020 auf ein Drittel zu reduzieren, entschied der Kreisvorstand Rhein-Hunsrück jetzt per Umlaufbeschluss ergänzend, auch dieses letzte verbleibende Drittel für die beiden Kreisregionskader in Simmern und Boppard aus dem „Kreis-Nachwuchskonto“ zu übernehmen.

Hierdurch wird für mehrere Nachwuchsarbeit betreibende Kreisvereine deren begrüßenswertes Engagement gerne honoriert, wobei natürlich auch mit der Entscheidung seitens aller Mandatsträger die Hoffnung gehegt wird, dass trotz aller bekannten und hoffentlich recht bald auslaufenden Covid-19-Problematiken sich nicht nur die altbewährten, sondern noch weitere Tischtennisvereine für eine zielorientierte Nachwuchsarbeit gewinnen lassen.

Jederzeit sind neue „Jungtalente“ bei unseren Kadertrainern Leon und Nico Lamby (Simmern) oder Kevin Johann (Boppard) zum Probetraining willkommen. Es lohnt sich!


Zeitraum