Logo
Verbandsinfos
25.05.2020

Absage des Rhein-Hunsrück-Sportferiencamps 2020

Der Vorstand des Sportkreises Rhein-Hunsrück hat nun entschieden, das für Juli 2020 geplante 12. Sportferiencamp abzusagen. Das Camp kann die durch den Coronavirus ausgelösten Vorgaben nicht erfüllen. Weder die vorgesehene und bewährte Unterbringung von über 60 Kindern in einer Sporthalle noch das Programm der 14 angebotenen Sportarten lassen sich bei Berücksichtigung der Vorgaben realisieren.

Wir bedauern diese Entscheidung, da sich die Kinder teilweise schon angemeldet haben, sie ist aber alternativlos.

Sportkreis Rhein-Hunsrück
Walter Desch, Sportkreisvorsitzender


Zeitraum